SimplePower

Rufen Sie mich gerne an: +49 40 63919403 Mo bis Fr von 7:00 - 19:00 Uhr *

Reizmagen

Der Reizmagen beruht auf psychischen und sozialen Faktoren. Eine organische Ursache, zum Beispiel eine Entzündung, kann nicht festgestellt werden.

Symptome

Oberbauchbeschwerden. Häufig verstärkte Beschwerden nach Ärger und/oder Stress.

Körperlich-seelische Funktionsebene

Unser Magen ist wie ein Empfangszimmer, das vieles von außen aufnimmt. Manches ist schwerverdaulich (Schweinshaxe 8 Std.), anderes ist konform (Wasser 30 min.). Unsere Aufnahmebereitschaft und der nachfolgende Stoffwechsel sind Voraussetzungen für unser Leben.

Geistig-soziale Handlungsebene

Aufnahmebereitschaft ist Integration in das soziale Umfeld. Sind wir nicht bereit, die Meinungen Anderer aufzunehmen oder haben wir Angst, den sozialen Normen nicht zu entsprechen, kann es uns auf den Magen schlagen. Die sozialen Einflüsse von außen werden mit innerem Selbstverständnis abgeglichen und können uns reizen, wenn wir kein Verständnis zu den eben den sozialen Einflüssen finden. Verständliches reizt nicht!

Bearbeitung

Einmal mehr zeigt sich, dass wir nicht ein erblich krankes Wesen sind, das Gefangener seines Schicksals ist, sondern Gestalter seines Lebens. Doch dafür brauchen wir einen wirksamen Mit-Arbeiter (Coach), der uns „kitzelt“ und uns so von dem Unverständlichen in unserem sozialen Umfeld entbindet. Denn unser Denken kann Mauern zum einstürzen bringen, Krankheiten besiegen und Ängste lösen. Nur, allein „kitzeln“ können wir uns noch nicht!