SimplePower

Rufen Sie mich gerne an: +49 40 63919403 Mo bis Fr von 7:00 - 19:00 Uhr *
Lebensthemen / Schlank aus eigener Kraft / Wissen Stoffwechsel

Stoffwechsel INFO

Wissenwertes über unseren Stoffwechsel

Das Wort Stoffwechsel hat jeder schon einmal gehört. Aber was bedeutet es genau? Und kann man den Stoffwechsel wirklich ankurbeln, wenn man abnehmen möchte?
In jeder Körperzelle laufen zu jedem Zeitpunkt hunderte von chemischen Reaktionen ab, deren Gesamtheit als Stoffwechsel bezeichnet wird. Die chemischen Reaktionen des Stoffwechsels haben ein einziges Ziel: mit Hilfe der „inneren Verbrennung“ alle Nährstoffe in die Energie des Lebens umzuwandeln. Wenn wir 65 Jahre alt sind, haben wir etwa 50 Tonnen Nahrungsmittel und Getränke zu uns genommen, verdaut und verstoffwechselt. Alle Nahrungsmittel müssen eben in Lebensenergie umgewandelt werden, weil unsere Körperzellen mit der Currywurst nichts anfangen können. Sie benötigen Aminosäuren, Fettsäuren, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente.

Voraussetzung für „innere Verbrennung“ der Nahrungsmittel ist ein gut funktionierender und dynamischer Stoffwechsel. Doch lebenslange Essgewohnheiten führen zwangsläufig zu Stoffwechselstörungen,  in deren Folge zu viele oder zu wenig Hormone arbeiten, und Enzyme schlecht oder gar nicht mehr die ablaufenden chemischen Reaktionen steuern.

Weiterlesen

Die „innere Verbrennung“ lässt sich am besten mit einem Kamin bzw. Ofen vergleichen: Trockenes Holz verbrennt besonders gut und schnell und es entsteht ein wunderbar, loderndes Feuer. Bei der richtigen Zusammensetzung unserer Nahrung von Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten ist die Verbrennung in unserem Körper wie dieses wunderbar lodernde Feuer. Werden mit der Nahrung allerdings zu viel Fette oder Kohlenhydrate oder zu wenig Eiweiß angeboten, stimmt das Verhältnis der Nährstoffe zueinander nicht mehr und es entsteht in unserem Körper eine Verbrennung, die sich mit der Verbrennung von nassem Holz vergleichen lässt. Ein Feuer, das träge brennt und vielleicht zwischendurch auch mal ausgeht. Diese schlechte Verbrennung lässt in unserem Körper sehr viel grobe Asche zurück (Stoffwechselschlacken), gefährdet unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Ebenso gelingt es uns nicht abzunehmen.