SimplePower

Rufen Sie mich gerne an: +49 40 63919403 Mo bis Fr von 7:00 - 19:00 Uhr *

Videos Vitalstoffe

Defizite ausgleichen mit Vitalstoffen

Vitalstoffe  |  Herz-Kreislauf  |  Schutz vor Gefäßkrankheiten

Alles was die Entwicklung einer Arteriosklerose fördert, fördert auch die Entstehung von Herzinfarkt, Schlaganfall und arterieller Verschlusskrankheit. Jeder Risikofaktor, wie emotionaler und sozialer Stress, Rauchen oder Übergewicht, birgt für sich schon ein höheres Risiko, an der Arteriosklerose zu erkranken.

Vitalstoffe  |  Neurostress  |  Vitalstoffe für unsere Nerven

Der Begriff „Neu­ro­st­ress“ ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl von Funktionsstörungen des Immunsystems, bei denen eine Störung der Biochemie zugrunde liegt. Das Gleichgewicht der Stress- und Glückshormone Adrenalin, Noradrenalin, Dopamin und Serotonin sind für Stimmung, Gedächtnis, Verhalten, Merkfähigkeit, Konzentration, Appetitsteuerung und Wohlbefinden ausschlaggebend. Vitalstoffe können uns dabei helfen.

Vitalstoffe  |  Darmkrankheiten  |  Welche Nährstoffe unseren Darm schützen

Durch Ernährungsfehler und emotionales „Aus-dem-Gleichgewicht-Sein” wird der Darm entscheidend behindert seine lebenswichtigen Funktionen auszuüben. Wenn dann Krankheit als Ergebnis langandauernder Vernachlässigung des Verdauungssystems unser Leben beeinträchtigt, konzentrieren wir uns auf die Beseitigung der Symptome, anstatt die Ursachen zu korrigieren. Und so sind die meisten Darmkrankheiten Symptome und das Ergebnis dessen, was wir über Jahrzehnte "verdaut" haben.

Vitalstoffe  |  Chronische Entzündungen  |  Natürlich bekämpfen

Sichtbare Zeichen einer klassischen Entzündung wie wir sie kennen sind Rötung, Hitze, Schwellung, Schmerz und Funktionsstörung. Bei einer normal funktionierenden Abwehr kann der Körper diese Entzündung beantworten und neutralisieren. Lang anhaltende, chronische Entzündungsprozesse haben massive Degenerationen an Knochen, Gelenken und Gewebe zur Folge.

Vitalstoffe  |  Krebs  |  Die richtigen Mikro- und Makronährstoffe

Der Ernährungsstatus ist Grundlage und Ausdruck unserer Gesundheit. Er wird durch die Qualität und Quantität der Nahrung sowie den Bedarf an Mikronährstoffen bestimmt. Therapieerfolg und Heilungsprozesse werden bei Krebserkrankungen wesentlich hiervon beeinflusst. Mikronährstoffmangel bei Krebs ist weit verbreitet und kann sowohl durch die Erkrankung selbst als auch durch die Therapie entstehen. Die Folgen können schwerwiegend sein und erheblichen Einfluss auf den Krankheitsverlauf nehmen.

Einfach gesund. Einfach erfolgreich. Einfach gut.