SimplePower

Kostenloses Infogespräch +49 40 63919403 Mo-Fr von 7-19 Uhr*

Alkoholische Fettleber

Liegt der Fettleber ein fortdauernder übermäßiger Alkoholkonsum zugrunde, ist mindestens für die Dauer der Therapie auf Alkohol zu verzichten. Auch im Anschluss empfiehlt sich ein eher sparsamer Konsum. Oftmals ist dies jedoch schwer umsetzbar, da bei vielen Patienten bereits eine Abhängigkeit besteht. Der Arzt sollte daher regelmäßig die Laborwerte überprüfen und dem Patienten gegebenenfalls eine Entzugstherapie nahelegen. Bei Einhaltung der Alkoholkarenz bildet sich die Fettleber in der Regel innerhalb einiger Wochen bis Monate zurück.